s5

 

Meine Schwerpunkte orientieren sich an den ‚gedanklichen‘ europäischen Wurzeln, der Traditionellen Europäischen Naturheilkunde.

Dieser Ansatz ist sowohl für die Prophylaxe von Krankheiten wie für die Behandlung von Beschwerden ausgelegt.
Die persönlichen Veranlagungen werden unter anderem mit Hilfe der Iridologie (Augen- oder Irisdiagnose) erkannt und somit kann ihnen frühzeitig entgegen gesteuert werden.

Ich habe keine Spezialisierung auf ein bestimmtes Krankheitsbild. Meine Untersuchungs- wie auch Behandlungsmethoden eignen sich jedoch besonders gut für Behandlungen des Bewegungsapparates wie z.B. Rückenschmerzen oder auch Fibromyalgien, für Stoffwechselthemen wie z.B. Verdauungsproblemen jeder Art und hormonelle Probleme bei Frauen.